Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 172 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Samsung stellt drahtloses USB für Kameras vor: NaBee

Bei Internetverbindungen gehört Drahtlosigkeit schon seit geraumer Zeit zum Standard. Umständliches Kabelverlegen gehört der Vergangenheit an. Aber auch andere Bereiche der Konnektivität sollen kabellos werden. Samsung hat nun mit NaBee eine USB-Lösung zur Verbindung von z.B. Kameras mit Rechnern vorgestellt. Allerdings kommt man vorerst um externe Stecker nicht herum...

Denn zunächst ist kein Empfänger-Chip oder ähnliches geplant. Sowohl in der Kamera als auch im USB-Port des Rechners muss ein kleiner externer Empfänger eingesteckt sein, damit die USB-Lösung funktioniert. NaBee nennt sich das Verfahren, das auf dem AL5000 Worldwide Wireless USB-Chipset von Alereon basiert. Über 16 verfügbare Kanäle können die Bilddaten gesendet werden, was Gerätechaos verhindern dürfte...

Nicht nur einfach, auch schnell soll die Drahtlos-Lösung sein. USB-Geschwindigkeit eben, die Bluetooth weit hinter sich lässt. Stromsparender als eine herkömmliche USB-Verbindung soll NaBee auch noch sein. Und dennoch kein Kabelsalat. Den ein oder anderen Kunden dürfte das schon überzeugen. Wobei natürlich die Frage ist, ob man nicht zwei Mini-Stecker viel leichter verliert als ein Kabel...
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/rEoa1U
Veröffentlicht:30.09.2008 (2138 mal gelesen)
Tags:Kameras, Samsung, USB

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?