Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 148 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Netvibes: Web 2.0-Tummelplatz

Der personalisierte Startseiten-Service Netvibes läuft zur Zeit in einer Private Beta und soll bald als offen zugängliche Version verfügbar sein. Bei Netvibes können sich User eine personalisierte Homepage, eine Art Web-Schaltzentrale, nach eigenen Wünschen zusammenstellen. Der Online-Dienst unterstützt das Einbinden von allen gängigen RSS-, Email- und nun auch einigen Social Networking-Diensten. Diese werden dann übersichtlich in Ajax-Boxen und optional auch in verschiedenen Tabs im gleichen Browserfenster angezeigt. Ideal für all jene, die ihre News, Lieblings-Sites und Accounts immer auf einen Blick parat haben möchten.

Ginger nennt sich die neue Beta-Version von Netvibes. Momentan ist sie nur über eine Warteliste zugänglich. Mitte Februar soll sie nach Angaben der Betreiber für alle User frei verfügbar sein. Bereits jetzt kann man sich (dank Cookies auch ohne Login) eine vollständig individuelle Startseite erstellen. Über 100,000 Widgets sind verfügbar, darunter die RSS-Dienste der bekannten Online-Zeitungen, News-Dienste wie ein anpassbarer Wetterdienst und nun auch soziale Netzwerke und Communities wie Facebook, Flickr und Twitter. Auch externe Module können per URL-Eingabe eingebunden werden. Eine persönliche Aufgabenliste und Websuche runden das Bild ab. Alle Boxen können - wie man das bei Ajax-Modulen gewohnt ist - frei verschoben werden.

Man darf auf das Release der voll zugänglichen Beta gespannt sein. Schon jetzt kann man sich bei Netvibes austoben und seinen ganz persönlichen Web 2.0-Tummelplatz kreieren.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/HTZquh
Veröffentlicht:31.01.2008 (1077 mal gelesen)
Tags:Web2.0, Online-Dienst

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?