Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 92 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

3D Connexion SpaceNavigator

3D-Navigationshilfen waren bislang für Otto Normalverbraucher eher unerschwinglich oder schwer zu bedienen. Mit dem SpaceNavigator von 3Dconnexion kann nun jedermann elegant durch die 3D-Welten von Google Earth schweben oder durch selbstgestaltete Landschaften und Gebäude, wie etwa bei Google SketchUp.

Der SpaceNavigator ist dabei kinderleicht zu bedienen. Er ist mit sechs optischen Sensoren ausgestattet, durch die alle gewünschten Bewegungen als Navigationsdaten übertragen werden. Das Gerät besteht aus zwei Teilen, der soliden und rutschfesten Metallbasis sowie dem Controller-Aufsatz. Dieser spricht schon auf kleinste Bewegungen der Hand an, was das Navigieren stark erleichtert. Der Navigator erkennt die jeweilige 3D-Anwendung von alleine und passt die Navigations-Parameter an. Und wenn Ihnen eine Einstellung nicht gefällt, können Sie die Geschwindigkeit oder Sensibilität der Sensoren ganz einfach in der Konfiguration frei verändern.

Die Navigation erfolgt in alle Richtungen. Bewegungen des Controller-Aufsatz nach rechts oder links bewirken eine ebensolche Richtungsänderung des 3D-Körpers am Bildschirm. Gleiches gilt für den Schwenk nach oben und unten. Durch Drehen des Aufsatzes rotiert man das 3D-Objekt um die Y-Achse. Wird der Controller gerollt, erfolgt eine Drehung um die Z-Achse. Da man für die Bedienung des SpaceNavigators nur eine Hand benötigt, kann zusätzlich z.B. auch noch die Maus gleichzeitig bequem bedient werden.

Der 3Dconnexion SpaceNavigator ist somit das ideale Tool sowohl für Designer und alle, die mit 3D-Programmen wie Google SketchUp oder NX arbeiten, aber auch für Visualisierungstools wie Google Earth.


Eine Auswahl der über 100 unterstützten Anwendungen

Design & Modellerstellung
• AutoCAD
• Autodesk Inventor
• CATIA
• Google SketchUp
• Pro/ENGINEER
• NX
• Solid Edge
• SolidWorks


Visualisierungs-Tools
• Google Earth
• Autodesk DWF Viewer
• Autodesk Design Review
• SolidWorks eDrawings
• Dassault Systemes XML player
• 3Dconnexion Picture Viewer


Digital Content Creation
• Autodesk 3ds Max
• Autodesk AliasStudio
• Autodesk Maya
• form•Z
• SOFTIMAGE|XSI
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/k58eS8
Veröffentlicht:19.11.2007 (3742 mal gelesen)
Tags:Grafik / Design, Hardware, Multimedia, 3D
Hersteller
:
3Dconnexion
Systeme
:
Windows 9x/2k/XP, Windows Vista, Linux, Mac
Vorraussetzungen
:
• Intel Pentium 4/III- oder AMD/Athlon-Prozessor • 140 MB verfügbarer Festplattenspeicher für Treiber- und Plug-In-Installation • USB 1.1 oder 2.0
Preis
:
Hat noch keine Bewertung erhalten
20.11.2007 | 09.26 Uhr
ich hatte den 3D Connexion SpaceNavigator gestern in der Hand und bin ein bisschen bei google Earth unterwegs gewesen.

Das Gerät ist ewtrem hochwertig verarbeitet und man hat eine Menge Spaß damit, kann ichnur empfehlen.

Marcus

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?