Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 226 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Built New York: Bunte Laptop-Taschen und Sleeves

Laptops haben es gut. Sie sind unter Umständen besser gekleidet als ihre Besitzer und sind darüberhinaus in Material gewandet, das sonst Hochleistungssportlern zu Siegen verhilft. Jedenfalls gilt dies für die Kompakt-Rechner, die in den Taschen und Hüllen von Built New York stecken. Wir haben drei Exemplare des Sortiments getestet, das neuerdings von MacLAND in Deutschland vertrieben wird.

Bereits bei der ersten Sichtung auf der Built NY Website merkte man: Bunt ist Trumpf bei dem Taschenhersteller aus dem "Big Apple." Neben eher klassischen Modellen in Schwarz oder Olivgrün überwiegen die knalligen Farben und interessanten Muster. Wir wollten sehen, wie die Farben in der Realität wirken und bestellten ein "Cargo Laptop Sleeve" in Knallorange, eine Hülle in der Farbkombination "Soho Stripe Rust" (eine Art Retro-Streifenmuster) und die Klassikausführung als schwarze Henkeltasche aus Neopren für Netbook-Größen 7-10 Zoll.

Beim Auspacken stellten wir fest: Die Farben sind "in echt" noch peppiger und intensiver. Das gefällt. Uns jedenfalls. Am auffälligsten sicherlich das Cargo Sleeve in "Fiery Orange." Wie die anderen Modelle von Built kommt es in der typischen Form mit abgerundeten Ecken und "eingebeulten" Seiten daher. Beim Cargo Sleeve sind außen drei Zusatzfächer angebracht, in denen Netzkabel, Maus und / oder eine externe Festplatte verstaut werden können. Das ist ganz praktisch und funktioniert auch in der Praxis gut - am Besten, wenn man sich die Mühe macht, das Kabel vorher sauber aufzurollen.


Verschließbar ist dieses Modell per Reißverschluss an der Oberseite - der allerdings auf den ersten Blick keinen extrem hochwertigen Eindruck macht. Nur längerer Einsatz wird zeigen, ob er sich bewährt. Die Extrataschen bleiben oben offen. Die Cargo Sleeve Schutzhüllen gibt es in drei verschiedenen Größen: 13'', 15'' und 17''.

Beim Laptop Sleeve handelt es sich um eine klassische Schutzhülle aus Neopren. Die Farbkombination "Soho Stripe Rust" sieht sehr schick aus. Material und Verarbeitung wirken hochwertig.

Kommen wir zum dritten Testprodukt, dem Laptop Portfolio, einer kleinen Laptop-Handtasche, wenn man so will. Wir haben Größe 7-10 Zoll gewählt und testen mit dem Acer Aspire One. Dieser passt bequem in die Tasche - nach oben und an den Seiten ist noch etwas Luft. Der Laptop Portfolio ist mit Henkel und Schulterband ausgestattet und so für den mobilen Einsatz gerüstet. Einziges Problem hierbei: Kein separater Stauraum für das Zubehör. Doch auch hier hat Built NY die passende Lösung parat: Die Charger Bag, in der alle Kabel und sonstiges Equipment Platz finden.

"Problemlösung mit Stil" will Built NY mit seinem umfangreichen Set an Taschen und Schutzhüllen liefern. Dies ist zweifelsohne gelungen, wobei je nach Modell der Stil leicht im Vergleich zum Pragmatismus überwiegt. Insgesamt bietet das Unternehmen sehr gute und optisch auffällige Cases an, mit denen man sich bei allen Anlässen zeigen kann...
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/k58eS8
Veröffentlicht:03.02.2009 (8561 mal gelesen)
Tags:Notebooks, Notebook-Zubehör
Hersteller
:
Sonstige
Systeme
:
Windows 9x/2k/XP, Windows Vista, Linux, Mac
Sprache
:
Englisch
Hat noch keine Bewertung erhalten
03.12.2009 | 15.02 Uhr
may be we will be u bags supplier

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?