Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 292 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Nikon D90: DSLR-Kamera mit HD-Video-Funktion

Seit einigen Tagen ist es offiziell. Ende September wirft Nikon die Nachfolge-Kamera der D80 auf den Markt. Die Nikon D90 hat dabei eine Funktion an Bord, die es bislang bei digitalen Spiegelreflexkameras nicht gab. HD-Video-Sequenzen von bis zu fünf Minuten Länge können mit der neuen Nikon erstellt werden! Für Bilder und Videos sorgt der CMOS-Sensor mit 12,3 Megapixeln. Dargestellt wird das Ganze auf dem integrierten 3-Zoll-Display, das 920.000 Bildpunkte auflöst.

Die D80 war noch mit einem kleineren CCD-Sensor ausgestattet. Der neue Sensor kann auf eine Lichtempfindlichkeit bis ISO 6.400 eingestellt werden. Bis zu 4,5 Bilder pro Sekunde sollen mit der Nikon D90 möglich sein, was auch eine Verbesserung gegenüber dem Vorgängermodell bedeutet. Schnell ist sie auch in Bereitschaft. Vom Off-Modus bis zur ersten Aufnahme sollen nur 0,15 Sekunden vergehen. Die Aufnahme erfolgt mit der winzigen Verzögerung von 65 Millisekunden.

Die für diesen Typ Kamera neuartige Videofunktion ermöglicht die Aufnahme von kurzen Filmen (von bis zu 5 Minuten Länge) in der maximalen Qualität 720p (1.280 x 720 Pixel), bei 24 Frames pro Sekunde. Auch geringere Auflösungen (640 x 424 und 320 x 216 Pixel) können eingestellt werden. Das hochauflösende Mini-Display (920.000 Bildpunkte) auf der Rückseite stellt das Suchbild bei Fotos (Live View) und Videos dar. Dank des größeren Sensors muss die Nikon D90 den Qualitätsvergleich mit Camcordern nicht scheuen.

Bei der Bildverarbeitung setzt Nikon auf das bewährte EXPEED-System. "Active D-Lighting" zur Verbesserung dunkler und sehr heller Bildpartien ist wie bei allen neueren Nikon-DSLRs ebenso mit an Bord wie Gesichtserkennung für bis zu fünf Personen. Unter dem Menüpunkt "Picture Control" stehen sechs Aufnahmemodi zur Verfügung.



Das Gehäuse der Nikon D90 soll ab Ende September für unter 1.000 Euro erhältlich sein. Zusammen mit dem Standard-Objektiv AF-S DX 18-105mm/3.5-5.6G ED VR kostet die D90 dann rund 1.200 .

Sowohl Canon (mit der EOS 50D) als auch Nikon mit der hier besprochenen D90 präsentieren also in diesem Herbst neue DSLR-Kameras. Mit der integrierten HD-Videofunktion ist Nikon sicherlich ein Coup gelungen. Man darf auf direkte Vergleiche zwischen der 15,1-Megapixel-Kamera 50D und der Nikon D90 mit 12,3 MP gespannt sein...

Nikon D90 - offizielle Produktseite
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/k58eS8
Veröffentlicht:05.09.2008 (6783 mal gelesen)
Tags:Kameras, DSLR, Nikon
Hersteller
:
Nikon
Preis
:
1200,- € (Standard-Kit)
Hat noch keine Bewertung erhalten

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?