Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 147 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Zentrale Speicherlösung: Synology Cube Station CS407

Die Cube Station CS407 von Synology bietet Platz für bis zu vier Festplatten und ist eine ideale Lösung für Netzwerk, Server, Datensicherung und das Ablegen von sehr großen Datenmengen. Sie besticht durch ihre intelligente Bedienung (Benutzer- sowie Datenverwaltung sind komplett Browser-basiert), den großen Funktionsumfang sowie eine gute Integration in Programme wie iTunes.

MP3-Verwaltung mit der Cube Station und iTunes ist ein Kinderspiel. Die Software erkennt die Musik auf dem NAS Server automatisch und blendet die Station in der Sidebar als Ordner ein. Alle Teilnehmer des Netzwerks können die Musikdateien so bequem abspielen. Ein Hinweis für die Praxis: Beim Verschieben größerer Mengen Musik auf die Cube Station kann es mitunter einige Zeit dauern, bis iTunes alle erforderlichen Daten eingelesen hat.

Auf die Cube Station kann auch - über die IP-Adresse des Netzwerks - von externen Rechnern zugegriffen werden. Das Gerät wird so zur idealen Backup-Lösung, auf die z.B. vom Büro und von zu Hause aus gleichermaßen zugegriffen werden kann. Es sei an dieser Stelle darauf hingewiesen, dass sich die Einrichtung unter Win XP leider nicht so einfach gestaltete wie z.B. bei iTunes. Hier sind fundiertere Kenntnisse nötig.


Mit dem Disk Station Manager lassen sich alle Funktionen bequem aus dem Browser steuern.

Ansonsten aber funktioniert die Administration fast intuitiv, die Menüs sind sehr übersichtlich, die Funktionen leicht verständlich und gut erreichbar. Der Umfang der steuerbaren Einstellungen ist beeindruckend. Automatischer Zeitabgleich übers WWW, Bandbreitenbegrenzung sowie Zeitsteuerung für Downloads im Netzwerk, automatisiertes Herunterfahren der Festplatten oder der Cube Station insgesamt, anonymes FTP für freigegebene Ordner… Die Liste ließe sich beliebig verlängern. PHP und MySQL sind vorinstalliert; der integrierte Apache-Webserver macht die Cube Station auch zur guten Web-Lösung. Für eventuelle Fehlermeldungen kann ein SMTP-Server eingerichtet werden, der die Nachricht an bis zu zwei E-Mail-Adressen versendet. Nach einem Stromausfall startet das Gerät automatisch neu.


Statusanzeige mit allen wichtigen Werten wie z.B. IP-Adressen, Festplattentemperaturen etc.

Auch die Koexistenz von Windows- und Mac-Rechnern ist möglich. Letztere nutzen neben FTP noch AFP. Per USB können zusätzliche externe Festplatten oder Drucker angeschlossen werden. Für die vier internen Speicherplatten werden die Formate RAID-0, -1 und -5 unterstützt. Auch optisch kann die Cube Station überzeugen. Mit ihrem schlichten Außendesign, in glänzendem Schwarz gehalten, passt sie an jeden Arbeitsplatz. Zudem läuft sie trotz effektiven Lüfters sehr geräuscharm.

Ob als Netzwerkspeicher, für Datenbackup, USB-Druckersharing oder zum dynamischen Website-Hosting: Die Synology Cube Station CS407 ist eine exzellente Wahl.

Cube Station CS407 bei amazon.de bestellen.


Zugänge für mehrere User können eingerichtet werden.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/k58eS8
Veröffentlicht:05.05.2008 (6382 mal gelesen)
Tags:Hardware, Multimedia, Datenträger, Datensicherung
Hersteller
:
Synology
Systeme
:
Windows 9x/2k/XP, Windows Vista, Linux, Mac
Sprache
:
Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Russisch, Chinesisch
Preis
:
Hat noch keine Bewertung erhalten

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?