Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 238 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Foto-Rezepte: 180 Wege zu professionellen Bildern

"Keine Theorie, nur Praxis pur" - das verspricht der Einband des Einsteigerbuches "Foto-Rezepte". Doch ganz so einfach ist es natürlich dann doch nicht - schließlich ist die Digitalfotografie ein sehr umfassendes Gebiet, in dem jede Menge Fachkenntnisse und vor allem Erfahrung nötig sind, um wirklich professionelle Ergebnisse zu erzielen. Dennoch versucht der Starautor Scott Kelby in kurzen Schritten im unterhaltsamen Schreibstil das Wichtigste zu erklären, damit der Leser mit seiner Kamera gleich loslegen kann. Dazu hat er 180 Schnellrezepte vorbereitet, getreu dem Motto, fotografieren kann jeder, es bedarf nur der richtigen Zutaten und ein paar Tricks.

Sich nur nach dem Lesen dieser Lektüre als Profi zu bezeichnen wäre allerdings sehr gewagt. Durchaus präsentieren die Kapitel raffinierte Problemlösungen und hilfreiche Methoden, schnell und einfach gute Bilder zu schießen. Doch selbstverständlich kommt man auch hier nicht an der trockenen Theorie vorbei. In diesem Fall ist es durchaus positiv gelöst und so konzentriert sich der Inhalt auf die prägnantesten Themen in schnittiger Zusammenfassung: Landschaften, Porträts, Urlaub, Hochzeit und Action. Kurzum, wie wird der Schnappschuss zur hochwertigen Aufnahme.

Bis hin zu Bildbearbeitung und Drucken liefert das Buch nützliche Kenntnisse. Der Leser profitiert dabei von der jahrelangen Erfahrung des preisgekrönten Autors Scott Kelby, der bereits als Herausgeber zahlreicher Veröffentlichungen rund um digitale Fotografie und Adobe Produkte bekannt geworden ist. Er weiß genau, worauf es seinem Publikum ankommt, welche Fragen auftauchen und wo Hindernisse entstehen können. Diese löst er geschickt und professionell und geht gezielt auf den Leser ein. Als Trainer, Moderator und natürlich Fotograf gilt seine ganze Hingabe den Bildern. Er wurde mehrfach als weltbester Autor von Fotografiebüchern geehrt, und so gilt "Foto-Rezpte" als das bislang meistverkaufte Einsteigerbuch in der Geschichte der Digitalfotografie.

Die 180 Rezepte funktionieren dabei wie bei einer Live-Kochshow. Da wird auch nicht erklärt, wie der Herd funktioniert oder welche Kalorien die Zutaten haben. Es kommt allein auf das Wesentliche einer speziellen Situation an. Fakten werden reduziert ohne auf technische Details einzugehen - die werden schon in jedem andere Fotografiebuch ausführlich beschrieben. Kelby gibt dagegen gezielte Profitipps zu alltäglichen Motiven, wie bei einer Live-Fototour, oder wie er es zum Schluss interpretiert: "Hören Sie auf, Bücher über Fotografie zu lesen!"

Fazit:
Zum Fotografieren die perfekte Kurzanleitung - zum Fotograf werden nur ein sehr unterhaltsames Beiwerk. Bevor man dieses Buch kauft, stellt sich also erst die Frage, was man eigentlich will bzw. erwartet. Detaillierte Grundlagen, umfassende Theorie und hinterleuchtete Problematiken gibt es hier kaum, dafür jede Menge direkte Anwendungen ohne großes Drum Herum.
Ideal für Einsteiger, die nicht erst die Technik auswendig lernen wollen, sondern Heißhunger auf sofort Loslegen haben. Thematisch gegliedert, clever auf den Punkt gebracht - wem das schmeckt, der wird es genießen.


Jetzt bei Amazon bestellen!
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/GeXrWY
Veröffentlicht:08.01.2014 (2285 mal gelesen)
Tags:Fotografie, Literatur, Ratgeber
Verlag
:
sonstige
Sprache
:
Deutsch
ISBN-10
:
978-3864901119
Erschienen
:
09/2013
Preis
:
Hat noch keine Bewertung erhalten

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?