Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 277 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

iPhone- und iPad-Apps entwickeln

Neuartige Ideen im Online-Zeitalter zu finden ist die eine Sache, sie dann aber auch noch erfolgreich umzusetzen - daran soll es nun nicht mehr scheitern. Zumindest nicht wenn es um App-Entwicklungen für iPhone und iPad geht. Das Lehrbuch zu diesem Thema gibt es vom Galileo Computing Verlag und bindet grundlegende Kenntnisse und praktische Übungen ein. Aktuell bezieht sich die Auflage auf den Aufbau des neuen Apple Betriebssystems iOS 7.

Theorie gepaart mit Workshops geben Aufschluss über alle wichtigen Funktionen einer App, welche Hard- und Software sinnvoll ist und welche Möglichkeiten aus einem Programm lukrative Erfolge ziehen können. Damit soll der Leser anhand eines durchgehenden Beispiels von der Idee bis in den App Store begleitet und gefördert werden.

Schritt für Schritt erklären die beiden professionellen Autoren Klaus M. Rodewig und Jörg Brunsmann worauf es beim Programmieren in C bei einer App ankommt und welche Problematiken zu beachten sind. Vom Objective-C und Cocao Touch über Navigationselemente, Lokalisation und Fotos lernt der Leser nützliche Wissensgrundlagen, bis hin zu interaktiven Einbindung auf Twitter, Facebook und iCloud.

Nachdem das Speichern von Benutzerdaten und der Zugriff auf das Adressbuch integriert sind, kann die App schließlich an das iPad angepasst werden. Einzelne Abschnitte beziehen sich außerdem auf Oberflächengestaltung, App-Design mit Storyboard, Newsfeed und Sensorentechnik. So soll der Leser einen tiefgreifenden Einblick in die Architektur der Systeme bekommen und leicht und verständlich an die erste eigene Entwicklung herangeführt werden.

Klaus M. Rodewig, der als Senior Consultant in den Bereichen Mobile Security und Software-Entwicklung tätig ist, und sein Autorenkollege Jörg Brunsmann, freier Journalist und Radiomoderator, ergänzen sich dabei zu einem effektiven Team, von dessen ausgewogenen Schreibstil der Leser profitieren kann. Sie vermitteln das komplexe Gebiet fachspezifisch und dennoch umgänglich, damit auch Programmierneulingen der Einstieg gelingen soll.

Mit der beiliegenden DVD liefert der Verlag alle Beispieldateien und Video-Lektionen zum Buch gleich mit. So kann der Leser direkt loslegen, das Erlernte auszuprobieren. Dabei widmet sich die Lektüre auch der beratenden Funktion und präsentiert hilfreiche Tipp und Tricks zur Themenfindung, wie die Marktchancen richtig einzuschätzen sind, den technischen Voraussetzungen und den häufigsten Stolpersteinen, die auf dem Weg zur eigenen App liegen können. Zum Beispiel werden Apples strenge Richtlinien erläutert und wie Planungsfehler zu vermeiden sind.

Fazit:
Dieses Buch vermittelt einen umfassenden Eindruck zum Bereich der App-Entwicklung für iPhone und iPad und wendet sich damit explizit an Programmiereinsteiger. Erste Kenntnisse in dem Gebiet sind natürlich hilfreich, dennoch bieten die beiden Autoren didaktisch gut aufgearbeitete Kapitel und spannende Übungen, die den Leser beim Selbststudium unterstützen.


Jetzt bei Amazon bestellen!
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/MHLLYs
Veröffentlicht:10.01.2014 (2121 mal gelesen)
Tags:iPhone, Apps, iPad
Verlag
:
Galileo Press
Sprache
:
Deutsch
ISBN-10
:
978-3836219426
Erschienen
:
11/2013
Preis
:
Hat noch keine Bewertung erhalten

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?