Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 207 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Makrofotografie: Die große Fotoschule

Wer den Blick für Details hat verliebt sich schnell in die Makrofotografie. Faszinierende Momente ganz klar und aus dem Zusammenhang auf den Punkt gebracht, eine Passion mit Herausforderung, denn neben Stillleben lohnt es sich auch auf die Jagd nach bewegten Motiven zu gehen, obgleich hier Schwierigkeitsgrat und Ergebnis sich entscheidend beeinflussen. Um sich solchen Abenteuer bestens gewappnet zu stellen, eignet sich "Makrofotografie: Die große Fotoschule" als anleitendes Lehrbuch mit jeder Menge Fachwissen und Praxistipps.

Ausgehend von den vielen Facetten, die in der Makrofotografie möglich sind, beginnt die Lektüre zunächst mit der passenden Ausrüstung, denn ohne das richtige Equipment gibt es keine hochwertigen Aufnahmen. Wichtige Rolle spielt ebenso die Wahl des Makromotivs und den Fokus darauf gekonnt scharf zu stellen.

Hierzu gibt Autor Björn Langlotz kompetente Hilfestellung und berät in Sachen Lichtführung, Schärfeverlauf und Bildgestaltung sehr umfangreich. Beispielbilder dienen jeweils zur Veranschaulichung. Björn Langlotz beruft sich dabei auf seine langjährigen Erfahrung als international anerkannter Naturfotograf und Juror bei Wettbewerben. Auch seine Tätigkeit als Kurstrainer kommen dem Leser durch den verständlichen und nachvollziehbaren Schreibstil zu Gute.

Gemeinsam geht es durch die Motivwelten im heimischen Garten, Wiesen, Schmetterlingshäusern und an kleine Gewässer. An Hand der Entstehungsprozesse seiner Bilder will Langlotz zum einen vorführen, welche Technik sinnvoll ist und zum anderen inspirieren selbst kreativ zu werden. Dazu werden Making-of-Bilder und Lichtskizzen zur Vorbereitung dargestellt und immer wieder Hinweise zum verwendeten Zubehör geliefert.

Bis man selbstgebaute Blitzreflektoren und Fotografieren bei Regen oder von Insekten im Flug beherrscht gehört natürlich eine Portion Übung und Experimentierfreudigkeit dazu. Selbst durch Glasscheiben ins Terrarium lassen sich professionelle Aufnahmen von Reptilien und Amphibien verwirklichen. Einige Kniffe können auch in der Nachbearbeitung den Bildern noch den letzten Feinschliff verpassen. Für alle Themen sind Stichpunkte im Inhaltsverzeichnis aufgelistet und dienen auch später noch als praktische Nachschlagefunktion.

Fazit:
Makrofotografie gilt als besonders herausfordernde Sparte der Naturfotografie und wird hier in einem gut gelungenen und qualitativ verarbeiteten Lehrbuch für Fortgeschrittene erklärt. Alle Einzelheiten von der Vorgehensweise bis hin zur Technik lassen sich an Hand der interessanten Beispielbilder genau nachvollziehen. Ein umfangreicher Wissenspool und vor allem schier endlos notwendige Ausrüstung, womit so mancher Hobbyfotograf überwältigt, aber auch zu jenen Experimenten gefordert und gefördert wird.


Jetzt bei Amazon bestellen!
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/rDIqUO
Veröffentlicht:21.05.2014 (1943 mal gelesen)
Tags:Fotografie, Literatur, Ratgeber
Verlag
:
Galileo Press
Sprache
:
Deutsch
ISBN-10
:
978-3836223898
Erschienen
:
11/2013
Preis
:
Hat noch keine Bewertung erhalten

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?