Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 174 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Photoshop Elements 12: Die Anleitung in Bildern

Ja "damals" war Fotografie noch eine Kunst... heute ist sie dem einen sein Handwerk und für den anderen Hobby und Leidenschaft - und das betrifft auch die weiterführende Nachbearbeitung der Aufnahmen. Ob zur Ausbesserung kleiner Mängel oder zur kreativen Manipulation - mit dem richtigen Werkzeug lässt sich aus den Bildern ihr volles Potential schöpfen.

Um hier bestmögliche Ergebnisse zu erzielen gibt es für Einsteiger und Hobbyfotografen das kleine Ein-mal-Eins der Bildnachbearbeitung: mit "Photoshop Elements 12" geht es Schritt für Schritt durch das Programm und seine Möglichkeiten. Anhand einzelner Beispiele wird beschrieben, was wodurch und mit welchem Effekt am Motiv verändert werden kann, dazu gibt es detaillierte Anleitungen und die richtige Motivation dank einem umgänglichen Schreibstil.

Beginnend mit dem Import der Daten auf den Rechner leitet das Lehrbuch im Schnellstart durch Photoshop Elements. Nebst Organisation und Verwaltung, im Sinne von Bewertungen, Metadaten eintragen und Thematisierungen, steigen die folgenden Kapitel direkt in die Bildbearbeitung ein. Grundlage ist der sichere Umgang mit dem Voll-Editor, darauf bauen Filter und Retusche-Funktionen wie Farbstiche korrigieren, Konturen schärfen und rote Augen ausblenden auf.

Mit jedem Beispielbild wird veranschaulicht, wie der Workflow einzusetzen ist, um optimale Resultate zu erzielen. So kann der Leser direkt am Arbeitsmaterial die Schritte nachvollziehen und selbst in die Praxis umsetzen. Autor Joachim Brückmann erklärt auch, wie Texte, Formen und Ebenenstile verwendet werden, damit das Motiv mit tollen Effekten verschönert werden kann. Brückmann versteht sich hervorragend darauf, Theorie und sein eigenes Know-how gut weiter zu vermitteln.

Das liegt zum einen an seiner Tätigkeit als Trainer für Schulen und Betriebe und zum anderen an seiner Erfahrung als freiberuflicher Mediengestalter, Autor und Blogger. Seit Jahren betreut er renommierte Unternehmen in puncto Design, Bildbearbeitung und Katalogproduktion. Damit ist er in der Lage über das Buch unmittelbar an den Leser heran zu treten und schon vorab Fragen zu klären, bevor sie sich überhaupt stellen.

Für stark ambitionierte Fotografen integriert der Band außerdem Power-Workshops zum Experimentieren und erste eigene Eindrücke zu sammeln bevor es dann an die Veröffentlichung der Galerien geht. Entsprechend dem Ausgabemedium, zum Beispiel ob Printprodukt, Diashow oder Social Network , werden die Exporteinstellung angepasst und der Workflow vollends abgerundet.

Fazit:
Step by Step wird die Software erklärt, aber viel wichtiger sind die zahlreichen Abbildungen zur exemplarischen Veranschaulichung, die allesamt farbig, groß und somit vorrangig zum Text stehen. Das dürfte Photoshop Elements Einsteigern jeder Altersklasse entgegen kommen, zumal das Buch auch alle Neuerungen der aktuellen Programmversion einbezieht. Kompetente Lösungsvorschläge, jede Menge Fachwissen und eine Portion Unterhaltungswert unterstützen den Leser bei seiner weiteren Entwicklung zum erfahrenen Fotospezialisten.


Jetzt bei Amazon bestellen!
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/hiRSOX
Veröffentlicht:08.04.2014 (2341 mal gelesen)
Tags:Bildbearbeitung, Photoshop, Literatur
Verlag
:
sonstige
Sprache
:
Deutsch
ISBN-10
:
978-3842101234
Erschienen
:
11/2013
Preis
:
Hat noch keine Bewertung erhalten

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?