Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 223 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Webshops mit Magento

Als eine der ersten deutschsprachigen Autoren haben sich die Herren Steireif und Rieker den Shootingstar im E-Commerce schlechthin zur Brust genommen. Mit Magento ist ein bemerkenswertes Shopsystem aus dem Mutterland USA zur Welt gekommen, welches mit vielen Features aufwarten kann, die sonst nur teuren kommerziellen Systemen vorbehalten sind. Zumindest bis zur Version, um die es hier im Buch geht. Denn ab 1.3 hat sich die Entwicklerfirma Varien einfach mal gedacht, eine Enterpriseversion parallel zur OpenSource-Variante zu veröffentlichen. Mit Preisen ab 8900 US-Dollar pro Jahr definitiv nichts für den kleinen Eisenwarenladen vom Lande. Diese plötzliche Offenbarung (für viele eher eine Apokalypse für die OpenSource-Szene) kam so überraschend, dass niemand dies vorausahnen konnte. Daher trifft die Autoren natürlich keine Schuld wenn sie mit keinem Wort auf diesen Paradigmenwechsel eingehen.

Rein informativ ist das Buch trotzdem gut für Einsteiger zu gebrauchen, auch für die neue Version. Sehr schön ist der aufklappbare Umschlag, der auf Vorder- und Rückseite eine nützliche Übersicht der Backend-Menüeinträge samt Beschreibung auflistet. Auch der Inhalt selbst ist fachlich gesehen eine hervorragende Hilfe, um angehende Shopbetreiber das durchaus komplexe System von Magento nahe zu bringen. Dabei gehen die Autoren recht diplomatisch vor und machen etwa in einem Vergleich erhältlicher Shopsysteme deutlich, dass Magento trotz zunehmender Beliebtheit nicht für jeden das Maß der Dinge sein muss. Auch geizen sie nicht mit Kritik und Hinweisen, dass es bessere Möglichkeiten gibt, gewisse Funktionen zu gestalten. Wenn inkonsistente Features wie eine Datenbanksicherung innerhalb von Magento implementiert sind, die Möglichkeit zur Wiederherstellung allerdings fehlt, kann das durchaus nachvollzogen werden.

Wer von Magento gehört hat und mit dem Gedanken spielt es einzusetzen, findet in diesem Buch für die allerwichtigsten Vorgehensweisen gute Schritt-für-Schritt-Anleitungen. Vermeintlich einfache Tätigkeiten wie das Erstellen von Produkten können bei Anfängern schnell zu Kopfschmerzen führen, was nach Lektüre dieses Werkes sicher vermieden wird. Was leider zur Empfehlung für Profis fehlt, ist ein umfangreiches Kapitel zum Schreiben eigener Erweiterungen. Aufgrund der mageren Informationen auf der Herstellerseite und im Web ein klarer Minuspunkt. Schöner wäre gewesen, einen Profiteil zu integrieren, dann wäre das Buch auch für fortgeschrittene Entwickler mit Magentoerfahrung zu gebrauchen gewesen und hätte zu einem besseren Preis-Leistungs-Verhältnis geführt.



Desweiteren könnte der Schreibstil so manchen stören, der einfach nur reines Wissen in sich aufnehmen möchte. Denn die meistens sinnlosen Zitate am Anfang eines jeden Kapitels ließen mich jedes Mal für einen kurzen Moment irritiert mit meinem schlimmen Auge zucken. Was wollen die mir damit sagen? Außerdem liest sich das Buch eher wie eine FH-Hausarbeit. Wie eine sehr gute wohlgemerkt, trotzdem wird man das Gefühl nicht los, es mit Frischlingen zu tun zu haben.

Wer sich dann auch nicht daran stört, dass beim Vergleich mehrerer auf Magento spezialisierter Hoster die eigene Firma der Autoren am besten wegkommt, der darf sich das Buch ruhig zulegen und erste Schritte mit einer hoffentlich auch weiterhin freien Software wagen.

Jetzt bei Amazon.de bestellen.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/hxpUug
Veröffentlicht:11.06.2009 (2506 mal gelesen)
Tags:Programmierung, Neuvorstellung, Programmieren
Verlag
:
Galileo Press
ISBN-10
:
978-3836213783
Ausführung
:
Gebundene Ausgabe: 320 Seiten
Größe
:
23 x 17,2 x 2,4 cm
Erschienen
:
2009
Preis
:
Hat noch keine Bewertung erhalten

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?