Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 217 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Workshopbuch Photoshop Elements 8

Wer seine digitalen Fotos schnell und bequem aufpeppen will, sollte dafür zu Photoshop Elements greifen. Mit der Software ist es einfach Bilder zu korrigieren, zu optimieren und sie kreativ zu verschönern. Für den Einstieg und das alltägliche Arbeiten mit Photoshop Elements ist das Buch "Workshopbuch Photoshop Elements 8" von Inamarie Späth und Uli Ries bestens geeignet.

Da die Versionen für Windows und Mac-Plattformen nahezu identisch sind, kann auch das Workshopbuch gleichermaßen auf beide Versionen eingehen. Dabei beschäftigt sich das Buch nicht mit der grauen Theorie, sondern vermittelt das in praxisnahen Workshops. Wer allerdings noch keinerlei Erfahrung mit Photoshop oder Photoshop Elements hat, sollte überlegen, ob er dieses Buch lieber als begleitende Praxisübung zu einem Grundlagenbuch verwendet. Denn, wie schon erwähnt, geht dieses Buch nicht detailliert auf die Funktionen und die Benutzeroberfläche ein, sondern zeigt die Anwendung des Programms praxisnah. Im Kapitel "So funktioniert Photoshop Elements" bekommt man einen Überblick über die Programmoberfläche und die verschiedenen Werkzeuge, doch was die einzelnen Tools im Detail machen, wird nicht näher erklärt. Wer die Lernmethode "Learning by Doing" bevorzugt, wird das notwendige Hintergrundwissen jedoch während der Workshops sammeln können.

Bevor es mit den Workshops losgeht, zeigt das Buch einige veranschaulichende Beispiele zur Bildanalyse und Bildfehlern und wie diese gelöst werden können. Denn bevor man loslegt solle man mittels der Bildanalyse erkennen, was an dem jeweiligen Bild korrigiert werden muss, oder wie es ansprechend "aufgehübscht" werden kann. So beschäftigt sich das Buch mit der Tonwert- und Farbkorrektur, Belichtungsfehlern, Bildschärfung, Schönheitskorrekturen und wie man digitale Fotoalben anlegt. Zudem erfährt man, wie gravierende Bilder mit Hilfe von Assistenten und im Schnell-Modus mit wenigen Klicks ausgemerzt werden können. Neben den Workshops erfährt man auch noch allerhand über Adobe Bridge und die Bilderverwaltung. Wie werden Bilder richtig bewertet und getaggt und organisiert.

Das Buch ist für Einsteiger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet, da es die Anfänger nicht mit Seiten voller fachchinesisch überfordert und im Gegensatz fortgeschrittene User nicht mit offensichtlichen Banalitäten langweilt. Einen Kritikpunkt gibt es jedoch am Schluss noch: Das notwendige Bildmaterial für die Workshops wird nicht auf einer CD mitgeliefert, sondern muss aus dem Internet heruntergeladen werden.

Jetzt bei Amazon bestellen!
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/HfO8lS
Veröffentlicht:05.04.2010 (2092 mal gelesen)
Tags:Bildbearbeitung, Literatur, Photoshop Elements
Verlag
:
Franzis
Sprache
:
Deutsch
ISBN-10
:
978-3-645-60003-3
Ausführung
:
broschiert, 384 Seiten
Erschienen
:
11/2009
Preis
:
30,- €
Hat noch keine Bewertung erhalten

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?