Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 218 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

EVOQUE Design Awards für Grafik-Designer ausgeschrieben

Land Rover sucht ein kreatives Key Visual für den Range Rover EVOQUE.
Schwalbach, 14. März 2011 - Am 15. März 2011 fiel der Startschuss für die Range Rover EVOQUE Style Awards. Bei den EVOQUE Style Awards - ausgeschrieben in den Kategorien Design, Fashion und Music - sind junge, ambitionierte Kreative aufgefordert, sich von der Welt des neuen Range Rover EVOQUE inspirieren zu lassen und selbst kreativ zu werden. Gemeinsam mit verschiedenen Kooperationspartnern und einer hochkarätigen Jury begibt sich Land Rover auf die Suche nach dem Look und Sound der modernen Metrocities.


EVOQUE Design Award - Werbevisual für den neuen Range Rover EVOQUE
Der Range Rover EVOQUE kommt im Spätsommer 2011 auf den Markt. Was Land Rover derzeit noch fehlt, ist ein spannendes Key Visual. Land Rover und das Designmagazin pure rufen deshalb Grafikdesigner zur Teilnahme am EVOQUE Design Award auf.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Aufgabe lautet: Gestalte ein Key Visual für die Werbung des neuen Range Rover EVOQUE, das das Auto attraktiv in Szene setzt und dabei auch die Fahrzeugeigenschaften thematisiert.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Szenerie und kreative Entwicklung des Motivs liegt in den Händen der Teilnehmer des EVOQUE Design Award. Das genaue Briefing ist auf der Website www.evoque.quaxter.de zu finden. Die gestalteten Motive können dort bis zum 14. April 2011 hochgeladen werden. Ab dem 15. April stellen sie sich dort dem User-Voting und der Einschätzung der Juroren.

Die Top 3-Entwürfe jeder Region werden auf den Award Partys in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart vorgestellt und von der Fachjury, bestehend aus Christian Uhrig und Judith Bellmer, beide Land Rover Deutschland sowie Andreas Günther und Klaus-Peter Bredschneider, beide pure - Magazin für Wirtschaft / Design / Nachhaltigkeit, bewertet.

Die Regionalsieger erhalten im Anschluss an die Partys die Aufgabe, ihren Entwurf durch drei weitere Motive zu ergänzen, so dass zum nationalen User-Voting und der EVOQUE Launch Party im September in Berlin jeder von ihnen mit einer Bildserie ins Rennen geht. Der Sieger des EVOQUE Design Awards erhält ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro, zudem wird sein Entwurf als Marketingkampagne zum Range Rover EVOQUE realisiert.

Ausführliche Informationen zum EVOQUE Design Award: www.evoque.quaxter.de

Über Jaguar Land Rover
Rund um den Globus besitzen die Namen Jaguar und Land Rover einen unverwechselbaren Klang: Mit Jaguar verbinden die Kunden Luxus und Leistung, Dynamik und Design - während Land Rover für uneingeschränkte Geländetauglichkeit, verwöhnenden Komfort und wegweisende Technik steht. In der Modellreihe Range Rover fasst der Traditionshersteller Land Rover sein gleichnamiges Markenflaggschiff sowie den global seit Jahren überaus erfolgreichen Range Rover Sport zusammen. Als drittes Modell wird sich 2011 der Range Rover
EVOQUE hinzugesellen. Der Neuling wird sich als kompaktester, leichtester und effizientester Range Rover aller Zeiten präsentieren. Land Rover wird den neuen Range Rover EVOQUE als echtes "Weltauto" in mehr als 160 Ländern anbieten. Ab Spätsommer 2011 ist er auch auf dem deutschen Markt erhältlich.

Weitere Informationen rund um die EVOQUE Style Awards auf www.evoque-style.de.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/mkaTzu
Veröffentlicht:17.03.2011 (4326 mal gelesen)
Tags:Grafik / Design, Wettbewerb, Award
Hersteller
:
Sonstige
Systeme
:
Windows 9x/2k/XP, Windows Vista, Linux, Mac
Sprache
:
Deutsch
Hat noch keine Bewertung erhalten
17.03.2011 | 11.06 Uhr
Ich hab Land Rover eingeladen mir verschiedene Fahrzeuge zu bauen welche ich dann testen werde. Den besten kaufe ich dann für 10.000 Euro! leider noch keine Rückmeldung bekommen! Aber ich bin zuversichtlich das wird noch....
22.03.2011 | 13.27 Uhr
Ein für alle Teilnehmer interessanter Auszug aus den AGB > siehe b):

13. Preise, Prämien, Gebühren und Provisionen

a) Für die Einstellung eines Projekts auf QUAXTER erhebt der Betreiber gegenüber dem Auftraggeber eine prozentuale Transaktionsgebühr auf das ausgeschriebene Preisgeld in Höhe des jeweils gültigen Gebührenverzeichnisses.

b) Für das Zustandekommen eines direkten Vertragsverhältnisses zwischen Auftraggeber und Designer erhebt der Betreiber gegenüber dem Designer eine prozentuale Vermittlungsprovision auf das ausgeschriebene Preisgeld in Höhe des jeweils gültigen Gebührenverzeichnisses. Diese Vermittlungsprovision wird bei der Übermittlung des Preisgeldes automatisch einbehalten.

c) Die im Rahmen von Projekten benannten Preise, Prämien, Gebühren und Provisionen sind stets als Bruttobeträge zu verstehen, d.h. inklusive der etwaig anfallenden Mehrwertsteuer in der jeweils gültigen Höhe.
23.03.2011 | 11.30 Uhr
Hallo Andy Barber,
danke für den Hinweis, den ich gerne klarstelle: Ziff. 13 a) und b) der AGB haben für den EVOQUE Design Award keine Gültigkeit. D. h., die Quaxter GmbH erhält keinerlei Vermittlungsprovision aus Preisgeldern des EVOQUE Design Awards. Das war nie vorgesehen und wird in den Erweiterten Teilnahmebedingungen umgehend klarstellend hinzugefügt. Danke fürs aufmerksame Lesen. Ich hoffe, das ist damit zufriedenstellend geklärt und würde mich sehr freuen, wenn Du am Award teilnehmen wüdest.
Beste Grüße
Elena Jones
Geschäftsführerin
QUAXTER GmbH
23.03.2011 | 13.49 Uhr
Hallo Elena Jones,
vielen Dank für die Aufklärung seitens QUAXTER - hätte nicht gedacht das so schnell auf meinen Kommentar reagiert wird. Oft werden die Teilnahmebedingungen ja nicht richtig gelesen und dann folgt das böse Erwachen und die Enttäuschung ist groß. Die Reaktion Chriz Brown zeigt ja das in unserem Brefufsstand ein gewisses Misstrauen zum Thema Wettbewerb und Pitch entstanden ist - für alle Teilnehmer also viel Erfolg.

Sonnige Grüße aus L.E.

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?