Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 209 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

JavaScript und AJAX - Video-Training (DVD-ROM)

eBay, Google und auch Amazon. Alle verwenden sie innerhalb ihrer Webseiten JavaScript und AJAX. Da liegt es doch auch nahe, diese Technologie für die eigene Webseite zu nutzen. Die wenigsten von uns kommen jedoch mit dem implantieren JavaScript Code zur Welt und können gleich los legen. Wir müssen es lernen, wie alles auf der Welt. JavaScript ist eine sehr komplexe Scriptsprache die für viele verschiedene Aufgaben genutzt werden kann. Formulare validieren, Anzeigeobjekte innerhalb einer Webseite erstellen und ändern. Mit JavaScript kann man sogar Flash steuern. Hier hört die Anwendungsmöglichkeit jedoch bei weitem nicht auf.

Die Basis von AJAX ist JavaScript und das XMLHttpRequest-Object. Diese Kombination ermöglicht es Serveranfragen quasi im Hintergrund ablaufen zu lassen ohne die Webseite wieder neu laden zu müssen. Dieses ermöglicht viele Dinge die eine Website mit einem echten Mehrwert bereichern können. Christian Wenz zeigt, wie man JavaScript von der Pike auf verwendet. Er erklärt die Zusammenhänge und macht auf einfache Art und weise die Grundsätze leicht verständlich. Wenz ist hier nicht nur der Trainer, welcher lediglich Code tippt und nicht genau erklärt warum etwas genau so geschrieben werden soll wie es gezeigt wird.

Christian Wenz steht nicht nur in den Credits des Mozilla Browsers, sondern veröffentlicht seit fast zehn Jahren Bücher zu allen wichtigen Webthemen. Er hat zahlreiche Fachartikel verfasst und spricht regelmäßig auf Entwicklerkonferenzen im In- und Ausland. Diese Eigenschaften erkennt man in diesem Videotraining definitiv.

Die Grundlage einer Jeden Programmierung ist es, zu wissen wie die Sprache im Detail funktioniert. Bei JavaScript ist es somit unerlässlich zu wissen, wie die Sprache in den unterschiedlichen Browsern unterstützt wird. Wenz beginnt mit diesem wichtigen Thema die DVD. Danach geht es über die kompletten Grundlagen der Sprache. Variablen, Arrays, Schleifen, Fallunterscheidung und Funktionen werden genau erklärt und anhand zahlreicher Bespiele, deren Funktionsweise anschaulich verdeutlicht. Der Autor erklärt im weiteren Verlauf auch die Standardtechniken, welche in der täglichen Arbeit benötigt werden. Hierzu zählen Browserweichen, Intervalle und das Arbeiten mit Datumswerten. Selbstverständlich werden die Themen Formulare und deren Validierung ebenso wenig vernachlässigt wie das Arbeiten mit Fenstern oder dem DOM (Document Objekt Model).

All diese Kapitel dienten der Vorbereitung zum 7. Kapitel, AJAX und Co. Hier wird das Grundprinzip erklärt, die verschiedene HTTP-Methoden wie GET und POST, die XSL, XSLT Verarbeitung. Auch die Serialisierung von Daten mittels JSON und XML findet ausreichend Platz. Zu guter Letzt lernen Sie unter Anderem wie Sie mittels JavaScript in Flash erstellte Animationen steuern können, Plugin Informationen abrufen können und mit Java-Anwendungen kommunizieren können. Sie bekommen ferner einen Einblick in die AJAX-Frameworks Atlas und Dojo.

Diese Videotraining ist für absolute Einstiger gedacht und sollte auch als solches verstanden werden. Wenngleich das ein oder andere Thema etwas langwierig erscheint hat doch jedes einzelne Video seine Berechtigung. An die Moderationsart und die Stimme muss man sich sicher erst gewöhnen, doch dauert dies nicht sonderlich lange. Im Vordergrund steht ohnehin der Lehrstoff.



Die Steuerung des Videos ist sehr einfach und Komfortabel. Jedes Kapitel ist in einzelne Videos unterteilt die mit klick auf das erste Video nacheinander automatisch abgespielt werden. Jedes einzelne Video ist mit Lesezeichen unterteilt, welche wiederum das Video in einzelne Unterthemen unterteilen. Mit entsprechenden Schaltern kann man in den Lesezeichen vor und zurück springen. Ferner verfügt der Player über einen Live-Modus, welcher einen Miniplayer startet. So ist es besonders einfach die Lektionen mit zu arbeiten. Jederzeit kann man sich das Menü aus dem linken Bereich wieder einscrollen lassen um ein anderes Video zu wählen oder wieder zum Hauptmenübereich zu gelangen.. Als einziges kleines Manko könnte man das Fehlen einer Titelanzeige sehen. Ab und an möchte man wissen welches Video gerade läuft und in welchem Kapitel man sich gerade befindet. Hier muss man dann immer das Seitenmenü zur Hilfe beten.

Fazit: Für diejenigen unter Ihnen die JavaScript und AJAX erlernen möchten ist dieses Video hervorragend geeignet. Es bietet geballtes Wissen und Praxisnahe Beispiele. Viel Hintergrundwissen und alles was man zum Arbeiten mit den Sprachen benötigt.


Aus dem Inhalt:
- Programmieren mit JavaScript
- Standardtechniken
- Mit Formularen arbeiten
- Fenster und Frames
- DOM
- AJAX und Co.
- Zugriff auf eingebettete Medien
- Das große Praxisbeispiel


Jetzt bei Amazon.de bestellen.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/mkaTzu
Veröffentlicht:15.05.2009 (2368 mal gelesen)
Tags:Programmiersprachen, Web2.0, Programmierung, Neuvorstellung
Hersteller
:
Galileo Design
Systeme
:
Windows 9x/2k/XP, Windows Vista, Linux, Mac
Vorraussetzungen
:
PC mit Linux oder Windows XP, 2000 und 98 bzw. Mac OS X ab 10.1, G4, mind. 800 MHz, 512 MB RAM, DVD-Laufwerk, Lautsprecher, Auflösung mind. 1024 x 768 Pixel. Das Training ist lauffähig ohne Installation.
Sprache
:
Deutsch
Preis
:
Hat noch keine Bewertung erhalten

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?