Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 221 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

MonKey Office 2010 - Des Buchhalters Liebling

Auch bei der 2010er Variante steht die Benutzerfreundlichkeit im Vordergrund und so setzt die Buchhaltungssoftware auf eine einfache und unkomplizierte Oberfläche. Durch diese übersichtliche Oberfläche erhält der Freiberufler, Mittelständler oder Selbstständige einen optimierten Überblick über alle Geschäftsvorgänge. Insgesamt setzt die neue Software vor allem auf die Verbindung von Auftragsverarbeitung und Buchhaltung.

Besonders in puncto Datensicherheit setzt die neue Version von MonKey Office wieder Maßstäbe. Durch die bewährte Datenbank SQLite wird die Datenspeicherung- und veränderung transaktionsgesichert, so wird Datenverlust zur Plage der Vergangenheit. Hinzu kommt ein programmiertes Backup-System, dass die Daten zusätzlich und regelmäßig auf einer externen Festplatte absichert.



Apropos Schutz. Alle Arbeitsdatenbanken werden komplett verschlüsselt (AES 256), MonKey Office sorgt dafür, dass ihre Daten auch nur von Ihnen eingesehen werden können.

Die Verbindung zwischen verschiedenen Systemen bzw. Formaten ist möglich, also egal ob Textexport- und import, DATEV-Export-und Import, GDPdU-Prüfungsschnittstelle, ELSTER-Anbindung für verschiedene Steueranmeldungen oder eine Unterstützung für das FINANZOnline-Portal (Österreich). Ebenfalls entfallen lästige Datentransfers, da das Programm durch die Nutzung einer gemeinsamen Datenbank aufeinander abgestimmt ist.



MonKey Office 2010 ist ab der Mac-Version OS X 10.4 sowie ab Windows XP verfügbar, außerdem ist der SQL-Server auch unter Linux kompatibel. Erwähnenswert ist noch die kostenfreie Übertragbarkeit des Programms auf die genannten Betriebssysteme.

Eine umfassende Übersicht aller Funktionen, die in der neuen MonKey Office-Version stecken und welche neu hinzugekommen sind, könnt ihr euch hier ansehen. So gibt es jetzt z.B. die Gewinnermittlung als kompletten Jahresabschluss auch für den Basic-Account.

Positive Beurteilungen der Software bleiben daher nicht aus. So lautete das Testurteil von MacLife: "Viele Kundenwünsche wurden in MonKey Office integriert. Insofern ist uns auch MonKey Office 2010 eine Empfehlung wert, wenngleich sie in der komfortablen Standard-Version nicht gerade günstig ist - im Vergleich mit ähnlich ausgestatteter Software bewegt sich ihr Preis jedoch im Mittelfeld."

Der Preis für die Basic-Version liegt bei 239 Euro. Ohne Zweifel gut investiertes Geld, wenn man eine optimale Lösung im Bereich Buchhaltung sucht.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/mkaTzu
Veröffentlicht:20.05.2010 (5015 mal gelesen)
Tags:Software, Business, Freelance
Hersteller
:
Sonstige
Systeme
:
Windows 9x/2k/XP, Windows Vista, Linux, Mac
Sprache
:
Deutsch
Preis
:
239,- €
Hat noch keine Bewertung erhalten
18.08.2011 | 09.48 Uhr
Ich weiß, ein sehr alter Beitrag... bin zufällig über den Link gestolpert und möchte das Thema gerne als "Aufhänger" nutzen. Vielleicht hat jemand Lust zu antworten...

Gibt es unter Euch noch MACSENTIALS Nutzer ? Ist die Software und der Entwickler überhaupt noch verfügbar? Die Website ist noch da, aber es scheint unmöglich zu sein den Support zu erreichen... ist das Produkt tot? Soweit ich es aus eigener Erfahrung sagen kann, läuft das Teil noch auf OSX Leopard... SnowLeopard geht nicht. Ich konnte keine News oder Infos zur Produkt-Einstellung im Netz finden. Der Entwickler scheint zwar auf der Plattform XING zu sein... allerdings gibt es dort auch keine Resonanz :-(

Vielleicht hat jemand etwas gehört... würde mich freuen.

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?